Get Brettlehupfer: Die Frühphase des Skilaufens im PDF

By Constanze N. Pomp

ISBN-10: 3830932952

ISBN-13: 9783830932956

'Es kamen allmählig gewiss 2000 Menschen zusammen, zahllose Schlitten. [...] Grossartig waren die Sprünge der Norweger. Festmahl sehr animirt.' Mit diesen Worten beschrieb der Freiburger Professor August Gruber am four. Februar 1906 die zehnten Schneeschuhwettläufe des Ski-Clubs Schwarzwald auf dem Feldberg. Wie seine ausführlichen Notizen belegen, faszinierte ihn und viele seiner Zeitgenossen eine neue Sportart, die gerade ihren Weg von Norwegen in den Hochschwarzwald gefunden hatte: der Skisport.
Auf der Grundlage einer breit angelegten Quellensammlung mit vielen bislang unbekannten Zeugnissen wird in der vorliegenden Studie der Versuch unternommen, dem Aufkommen des Skisports für einen klar abgesteckten Untersuchungsraum nachzugehen und seine Entwicklung hin zu einer regelrechten Massenerscheinung aufzuzeigen. Im Zentrum des Interesses stehen dabei ethnografisch-alltagswissenschaftliche, kultur- und sporthistorische sowie wirtschafts- und gesellschaftswissenschaftliche Bezüge.

Constanze N. Pomp, Dr. phil., studierte Kulturanthropologie/Volkskunde, Buchwissenschaft und Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit dem Abschluss Magistra Artium. 2014 wurde sie mit der vorliegenden Arbeit dort promoviert.

Show description

Read or Download Brettlehupfer: Die Frühphase des Skilaufens im Hochschwarzwald (1890-1930) (Mainzer Beiträge zur Kulturanthropologie/Volkskunde herausgegeben von der Gesellschaft ... in Rheinland-Pfalz e.V.) (German Edition) PDF

Similar politics in german books

Download e-book for iPad: Europa-Türkei-Identität: Der „ewige Kandidat“ und die EU by Angelos Giannakopoulos

„Gehört die Türkei zu Europa? “ ist eine Frage, die seit ca. zehn Jahren aus vielen akademischen Perspektiven untersucht wird. Das vorliegende Buch rekonstruiert einerseits den langen Prozess der Beziehunen EU-Türkei seit der Zollunion und analysiert andererseits den akademischen und öffentlich-politischen Türkei-Diskurs in Europa insbesondere hinsichtlich der Frage einer europäischen Identität.

Read e-book online Konfuzius und Kant - Über die Grundlage einer Verständigung PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - quarter: Ferner Osten, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, summary: Der Titel des Seminars soll auch den Rahmen dieser Arbeit vorgeben, d. h. ich konzentriere mich auf die Moralvorstellungen Chinas und des Westens.

Nora S. Stampfl's Die berechnete Welt (TELEPOLIS): Leben unter dem Einfluss PDF

Auf dem Weg in die digitale Zukunft stehen wir heute an einer entscheidenden Weggabelung: Obwohl die Errungenschaften der digitalen Revolution natürliche Verbündete der Freiheit sind, stehen in jüngster Zeit Informatisierung und Technisierung unserer Welt dem ursprünglich verfolgten Freiheits- und Demokratisierungsgedanken immer häufiger entgegen.

Die perfekte Produktion: Manufacturing Excellence durch by Jürgen Kletti,Jochen Schumacher PDF

In dieser völlig überarbeiteten 2. Auflage wurden die neuesten Softwarefunktionalitäten berücksichtigt sowie wichtige Themen, wie store ground administration, Energiemanagement, Projektmanagement, swap administration und Industrie four. zero ergänzt. Die Autoren zeigen anhand von Praxisbeispielen auf, wie sich durch die sogenannte brief period expertise (SIT) systematisch schnelle Regelkreise im Unternehmen aufbauen lassen.

Additional resources for Brettlehupfer: Die Frühphase des Skilaufens im Hochschwarzwald (1890-1930) (Mainzer Beiträge zur Kulturanthropologie/Volkskunde herausgegeben von der Gesellschaft ... in Rheinland-Pfalz e.V.) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Brettlehupfer: Die Frühphase des Skilaufens im Hochschwarzwald (1890-1930) (Mainzer Beiträge zur Kulturanthropologie/Volkskunde herausgegeben von der Gesellschaft ... in Rheinland-Pfalz e.V.) (German Edition) by Constanze N. Pomp


by Thomas
4.3

Rated 4.86 of 5 – based on 47 votes