Read e-book online Lampedusa: Afrikas Hoffnung, Europas Scheitern: Asylpolitik PDF

By Marcus Kasten

ISBN-10: 3656583064

ISBN-13: 9783656583066

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Völkerrecht und Menschenrechte, notice: 1,3, Universität Kassel (Fachbereich 05), Sprache: Deutsch, summary: Die Flüchtlingskatasthrophe vor Lampedusa im Oktober 2013 wird hier zum Anlass genommen, einen prüfenden Blick auf die europäische Asylpolitik zu werfen und ihre Grundlagen zu beleuchten.
Außerdem werden Handlungsalternativen aufgezeigt und erforscht, ob Schule etwas dazu beitragen kann.

Show description

König Ludwig II. hatte einen Vogel ...: Unglaubliche, aber by Heinz Gebhardt PDF

By Heinz Gebhardt

ISBN-10: 3830710526

ISBN-13: 9783830710523

Menschenscheu, verrückt, bauwütig und homosexuell sind die üblichen Klischees über Bayerns König Ludwig II. Dass der "Märchenkönig" im wirklichen Leben ganz anders warfare, als es die Legenden überliefern, zeigen viele Quellen, die hier erstmals ausgewertet sind: So hatte Ludwig II. einen Vogel, dem er in seinem Wintergarten das Sprechen beigebracht hatte und der ihn am frühen Morgen schon mit "Guten Abend" begrüßte. Unbekannt sind auch die wahren Hintergründe der 259-Tage-Verlobung mit Prinzessin Sophie, während der er sich in seinen Stallburschen Richard Hornig und Sophie sich in den Fotografen Edgar Hanfstaengl verliebte: Ihre geheimen Liebesbriefe sind hier vollständig veröffentlicht. König Ludwig II. hätte nach dem heutigen Stand der Psychiatrie nie für verrückt erklärt und gestürzt werden können: Er hatte zwar Schrullen und battle bausüchtig, aber seiner Zeit dafür weit voraus, wie sein goldenes Denkmal auf dem Münchner Flughafen zeigt. Sein Traum mit einer Maschine zu fliegen wäre ja in Erfüllung gegangen, wenn er nicht so früh einen mysteriösen Tod im Starnberger See gefunden hätte.

Show description

Elisabeth Joris,Bruno Meier,Martin Widmer,Michael's Historische Begegnungen: Biografische Essays zur PDF

By Elisabeth Joris,Bruno Meier,Martin Widmer,Michael Raaflaub,Regula Bochsler,Rea Brändle,Thomas Buomberger,Andreas Bürgi,Peter Kamber,Adrian Knoepfli,Eva Schumacher

ISBN-10: 3039193244

ISBN-13: 9783039193240

Die alten Helden der Schweizer Geschichte haben abgedankt. Die «Historischen Begegnungen» präsentieren Vorkämpferinnen und Widersacher, welche die Entwicklung der Schweiz massgeblich geprägt haben: Frauen und Männer, die sich bekämpft oder ergänzt haben. Und deren Leistungen zu Unrecht vergessen wurden:

Show description

Download PDF by Martin Giese: Welchen Einfluss hat der Regierungsstil auf die

By Martin Giese

ISBN-10: 3640259475

ISBN-13: 9783640259472

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - area: Westeuropa, word: 1,3, Universität Potsdam, Veranstaltung: Seminar „Regierungszentralen in Westeuropa“ , 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Aufgaben und employer der britischen Regierungszentrale sind nicht in der „teilweise aufgeschriebenen“ (Döring 1993; S. 17) Verfassung fixiert. Auch die Rolle des Premierministers ist dort nicht festgehalten. „Der Bereich von Premierminister und Kabinett, dem politischen Zentrum zwischen Westminster und Whitehall, gehört zu den am wenigsten durch förmliche Gesetze schriftlich fixierten, sondern überwiegend durch juristisch nicht erzwingbare Konventionalregeln verfassten Bereich der nur teilweise aufgeschriebenen Verfassung“ (Döring 1993; S. 160). Der Premierminister verfügt über äußerst weit reichende Kompetenzen. Sehr übersichtlich sind diese zusammengefasst bei Kavanagh/Seldon:
The top Minister has tasks as:
•head of the administrative branch
•‚custodian’ and shaper of presidency policy
•national chief in peace and war
•chief appointing officer, together with appointing and brushing aside ministers, and disperser of patronage
•leader of the social gathering in Parliament
•senior British consultant abroad (apart from the sovereign who's head of nation, with symbolic power)
(Kavanagh/Seldon 1999; S.30)
Somit hat der Premierminister, zumindest theoretisch, auch freie Hand bei der Ausgestaltung der Regierungszentrale. Praktisch muss er aber, wie auch bei allem sonstigen Regierungshandeln, auf mehrere Faktoren Rücksicht nehmen. Als erstes ist hier das Kabinettsprinzip zu nennen, demzufolge der Premierminister gemeinsam mit seinen Ministern Entscheidungen treffen soll. Auch die Rücksichtnahme auf parteiinterne Freunde und Gegner, sowie die Möglichkeit des Sturzes durch die eigene Fraktion in step with Misstrauensvotum, setzen dem Handeln grenzen. Wie weit ein Premierminister die Regierungszentrale nach seinen persönlichen Vorstellungen gestalten kann, welche Bereiche flexibel, welche fest sind, soll anhand eines Vergleiches der Regierungszentrale unter den wohl einflussreichsten Premierministern seit dem zweiten Weltkrieg, Margaret Thatcher und Tony Blair, untersucht werden.
Ich möchte dazu zuerst auf die Aufgaben von Regierungszentralen im Allgemeinen und der britischen im Besonderen eingehen. Sodann möchte ich einen Vergleich des Regierungsstils und des Aufbaus der Regierungszentrale unter Thatcher und Blair anstellen, um Unterschiede und eventuelle Gemeinsamkeiten herauszustellen. Dabei werde ich mich vor allem auf das major Minister’s workplace, gemeinhin als No. 10 bekannt, konzentrieren.

Show description

Piotr Grochocki's Zwischen europäischer, regionaler und nationaler Identität – PDF

By Piotr Grochocki

ISBN-10: 3640457374

ISBN-13: 9783640457373

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, word: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Übung: Probleme regionaler Identitätsbildung am Vorabend der EU-Osterweiterung, Sprache: Deutsch, summary: Am 1. Mai 2004 sind im Zuge der Osterweiterung zehn Staaten der Europäischen Union (EU) beigetreten. Durch diese Integration wurde die seit 1945 andauernde Spaltung Europas endgültig überwunden, und viele alte europäische Kulturnationen kehrten in die Gemeinschaft zurück. Wegen ihrer Größe und ihrer Bedeutung nehmen die vier so genannten Visegrád-Staaten Polen, Tschechien, die Slowakei und Ungarn hier eine besondere Stellung ein. Sie sind wohl am treffendsten in Ostmitteleuropa anzusiedeln, denn welche von ihnen zu Mitteleuropa gehören, ist in der Forschung bislang umstritten. Je nach dem, ob guy sie unter dem Gesichtspunkt der Kultur, der Wirtschaft, der Geschichte, der Linguistik oder der faith betrachtet, gibt es verschiedene Ansätze. Doch trotz der unterschiedlichen Entwicklung der einzelnen Mitglieder konnte die Visegrád-Gruppe dank der multilateralen Zusammenarbeit als relativ einheitliche area bezeichnet werden. Von der european wurde diese regionale Kooperation als eine paintings „Pilotprojekt“ unterstützt, um zu sehen, wie die vier Staaten vor dem gemeinsamen Beitritt miteinander umgehen würden.
Der Begriff „europäische Identität“ bekommt durch die Ausdehnung der european auf die Mehrzahl der Staaten des europäischen Kontinents eine neue measurement, er wird quickly deckungsgleich zur „EU-Identität“. Die nationale Identität dagegen gewinnt zunehmend bei denjenigen an Bedeutung, die sich nicht recht mit Europa identifizieren können. Dazwischen steht die regionale Identität, die im Abkommen von Visegrád zum Ausdruck kam. Auf diesem Hintergrund ist es interessant zu untersuchen, wie sich vor der EU-Osterweiterung das Verhältnis zwischen europäischer, regionaler und nationaler Identität in den Visegrád-Staaten darstellte. Nach einer Übersicht über die Grundlagen der historischen und modernen Kooperation und deren Schwierigkeiten werden die beiden Identitäten und deren Mischformen anhand der einzelnen Staaten näher erläutert. Anschließend wird versucht, das Konzept der mitteleuropäischen Identität zu beleuchten. Schließlich wird die in der Diskussion stehende Frage behandelt, ob und wann das Visegrád-Projekt gescheitert ist. Zunächst sind jedoch die theoretischen Grundzüge des Begriffs „Identität“ zu klären.

Show description

Read e-book online Der Einfluss auf die Wirtschaft einer Kolonie durch eine PDF

By Otto Stammermann

ISBN-10: 3640395476

ISBN-13: 9783640395477

Skript aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, be aware: keine, , Sprache: Deutsch, summary: Die heutige Republik Togo unterscheidet sich in den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Hauptproblemen kaum von anderen ehemaligen Kolonien . Willkürlich von den Kolonialstaaten gezogene Grenzen, die Ethnien spalten und zu neuen staatlichen Einheiten zusammenfügen , vielseitige Bindungen an das kapitalistische Weltwirtschaftssystem, and so forth. ... sind die Auswirkungen einer Erblast ehemaliger Kolonien, die jeder Bewohner dieser Länder noch heute im alltäglichen Leben zu spüren bekommt. Walter Rodney bringt zum Ausdruck, dass die Entwicklung der gegenwärtigen Verhältnisse und die nächste Zukunft nur verstanden werden kann, wenn guy sich mit der Vergangenheit dieser Länder beschäftigt. Die heutige state of affairs ist als Folge historischer Prozesse zu verstehen; die Wurzeln des gegenwärtigen gesellschaftlichen prestige, in der Regel geprägt von einer kapitalistischen Orientierung und bürgerlichem Nationalismus, sind in einer Jahrhunderte währenden Entwicklung zu suchen.

Show description

Balanced Scorecard für Strategisches Management von Städten: by Florian Weig PDF

By Florian Weig

ISBN-10: 3531143980

ISBN-13: 9783531143989

Städte und Regionen stehen in zunehmendem Wettbewerb um Anteile weltweiter Wertschöpfungsketten. Dieser Wettbewerb erzwingt ein Verständnis städtischen Managements als strategisches Standortmanagement zur Sicherung der Attraktivität der Stadt für Bürger und Unternehmungen. Existierende Informationssysteme sind zur Unterstützung eines solchen Managements nicht geeignet. Eine Lösung bietet sich in der Übertragung der betriebswirtschaftlichen Balanced Scorecard auf den Kontext der Stadt an. Das entwickelte Konzept stützt sich auf Ergebnisse der deutschlandweiten Umfrage "Perspektive - Deutschland" über die Zufriedenheit mit dem Wohnort und wird für die Städte Dortmund und Leipzig exemplarisch diskutiert.

Show description

Get Ärztemobilität in Europa und Konsequenzen staatlichen PDF

By Claudia Liebenberg

ISBN-10: 3640759095

ISBN-13: 9783640759095

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, notice: 1,3, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Sprache: Deutsch, summary: Weltweit gibt es Wanderungsbewegungen von Ärzten, welche auch innerhalb der european eine große Rolle spielen. Ist die Abwanderung aus einem Land zu groß, droht die medizinische Unterversorgung der Bevölkerung. Vor diesem Hintergrund untersucht die Arbeit, inwieweit Wanderungsbewegungen Hinweise auf Defizite im Gesundheitswesen geben können und welche Konsequenzen sich daraus für das staatliche Handeln ergeben.

Zunächst wird festgestellt, dass die ecu mit ihren rechtlichen Grundlagen zur Personenfreizügigkeit und Sozialen Sicherheit viel für die Mobilität von Arbeitnehmern getan hat. Durch die Berufsanerkennungs-Richtlinie wurde die automatische Anerkennung des
ärztlichen Berufsabschlusses in den Mitgliedstaaten der european forciert und die Mobilität vereinfacht. Das EURES-Netzwerk der Arbeitsverwaltungen der Mitgliedstaaten unterstützt die Mobilität ganz praktisch.

Mit Hilfe einer statistischen Bestandsaufnahme werden die ärztlichen Wanderungsbewegungen in Europa nachgezeichnet: Hauptauswanderungsregion ist Osteuropa, während Großbritannien, Irland und Skandinavien eher Einwanderungsregionen sind. Weitere Wanderungsbewegungen finden innerhalb Mitteleuropas sowie von dort nach Großbritannien und Skandinavien statt. Bezogen auf die ausgewählten Länder führen sie von Deutschland nach Großbritannien, Schweden und Österreich sowie von Österreich nach Deutschland.

Die examine zeigt, dass jedes der ausgewählten Länder verschiedene Push- und Pull-Faktoren für Ärzte aufweist. Diese entstehen durch unterschiedliche Gegebenheiten bezüglich Arbeitsmarkt,
Arbeitsbedingungen und allgemeinen Lebensbedingungen in Herkunfts- und Zielland. Der Staat kann diese Faktoren in unterschiedlichem Umfang beeinflussen.

In dreizehn qualitativen Interviews wurden diese Ergebnisse von betroffenen Ärzten bestätigt und ergänzt. Besonders die Bedeutung interkultureller Gegebenheiten als Pull-Faktoren, aber auch als Hindernisse der Mobilität konnten dabei herausgestellt werden.

Konsequenzen für Rahmenbedingungen und konkrete staatliche Maßnahmen werden nun abgeleitet, wie die Verbesserung der Arbeitsbedingungen und die Förderung der Mobilität durch Vermittlungsaktivitäten.

Das Gesamtfazit zeigt auf, dass die Ärztemobilität nicht nur Einwanderungsländern hilft kurzfristig Lücken der Gesundheitsversorgung zu schließen. Gleichzeitig eröffnet sie Auswanderungsländern die probability, vorhandene Mängel im Vergleich zu anderen Gesundheitssystemen aufzudecken und sie in Folge dessen abzubauen.

Show description

New PDF release: Rahmenbedingungen eines Bürgerkrieges nach Paul Collier, am

By Philipp Meyer

ISBN-10: 3640855973

ISBN-13: 9783640855971

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - area: Afrika, notice: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Politik- und Kommunikationswissenschaften), Veranstaltung: Einführung in die Friedens- und Konfliktforschung, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit Rahmenbedingungen eines Bürgerkrieges nach Paul Collier, am Fallbeispiel Kongo / Zaire untersucht die Konflikte in Kongo / Zaire mit Hilfe einer, von Paul Collier aufgestellten, ökonomischen Theorie. Anhand dieser Theorie wurden vier unterschiedliche Rahmenbedingungen aufgestellt, mit einer Konzentration auf bestimmte ökonomische Sachverhalte. Mittels der aufgestellten Bedingungen wurden anschließend die Konflikte in Kongo / Zaire untersucht. Diese Untersuchung brachte interessante Ergebnisse hervor. Es zeigte sich zwar das diese Konflikte nicht genau nach Collier klassifizieren kann. Doch wurde klargestellt das das Zusammenspiel aus ökonomischen, gesellschaftlichen, historischen Bedingungen sowie Gier- und Leidmotive ein leistungsstarkes Schema darstellt, mit dessen Hilfe Konflikte sehr genau klassifiziert werden können.

Show description

Read e-book online Was bedeutet soziale Gerechtigkeit im deutschen Sozialstaat PDF

By Eike Ortlepp

ISBN-10: 3656238480

ISBN-13: 9783656238485

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, observe: 1,3, Universität Kassel (Gesellschaftswissenschaften - Politikwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: 1.Einleitung

Die Geschichte Deutschlands weist eine lange culture sozialstaatlicher Aktivitäten auf. Angefangen mit den Sozialgesetzen Otto von Bismarcks über die Rentenreform Konrad Adenauers bis hin zu den Sozialstaatsreformen von Bundeskanzler Gerhard Schröder. In der über einhundert jährigen Geschichte des Deutschen Sozialstaats wurde dieser immer wieder neu Erfunden und mit diesem wurde auch die Frage der sozialen Gerechtigkeit innerhalb der deutschen Gesellschaft immer wieder neu verhandelt und legitimiert.

In Anbetracht der bereits erwähnten Sozialstaatsreformen des Bundekanzlers Gerhard Schröder während der Rot/Grünen Koalition und auch der nachfolgenden Regierungen stellt sich nun die Frage, welchen Stellenwert die soziale Gerechtigkeit in der Bundesrepublik Deutschland heute hat und wie mit dieser umgegangen wird. Um diese Frage beantworten zu können wird zunächst untersucht werden wo die Idee der sozialen Gerechtigkeit ihre Wurzeln hat (Kap. 2). Dies ist wichtig um einen ersten Überblick über die verschiedenen Positionen zum Sozialstaat zu gewinnen. Als nächstes ist es von Nöten die Frage was once ein Sozialstaat überhaupt ist und kann zu beantworten (Kap. 3). Denn nur so wird der Leser dieser Arbeit ein Bewusstsein dafür entwickeln können, in welchen Bereichen und mithilfe welcher Maßnahmen ein Staat überhaupt Gerechtigkeit erzeugen kann. Danach wird es thematisch weiter mit dem deutschen Sozialstaatsmodell gehen. Dabei wird auf die Grundlagen der deutschen Sozialstaatlichkeit eingegangen werden. Weiter wird es mit den Befürwortern von Sozialstaatsreformen und deren Argumenten gehen, wobei im darauf folgenden Kapitel auch die Veränderungen hervorgehoben werden sollen. Dabei sollen deren Auswirkungen auf den Staat, sowie auf die Bürger herausgearbeitet werden (Kap. 4). Denn über diese Konstatierung wird es mir möglich sein sowohl auf die Neudefinierung der sozialen Gerechtigkeit durch den Staat einzugehen, die Ideen welche hinter dieser neuen Umschreibung stecken, und wie sich das deutsche Volk zu jener verhält. Da es durchaus möglich ist, dass die Interpretationen beider Akteure miteinander korrelieren als auch verschieden sein können. Doch hierzu mehr im Fazit (Kap. 5).

Show description