Der 'praefectus Aegypti' im Vergleich mit ritterlichen by Katharina Beyer PDF

By Katharina Beyer

ISBN-10: 3640734262

ISBN-13: 9783640734269

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, notice: 1,0, Universität Siegen (FB 1: Geschichte), Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Besonderheiten der Statthalterschaft von Ägypten. Dabei soll vor allem die verfassungsrechtliche Sonderstellung Ägyptens und das Spezifikum der ritterlichen Statthalterschaft im Vergleich mit anderen Statthalterschaften senatorischer und kaiserlicher Provinzen ritterlichen und senatorischen levels betrachtet werden.
Dafür ist es zunächst vonnöten, die grundsätzliche Unterscheidung zweier Provinztypen zu treffen, die der provinciae populi Romani und provinciae Caesaris (Kapitel 1). Im zweiten Kapitel wird die verfassungsrechtliche Sonderstellung Ägyptens im Hinblick auf die ritterliche Statthalterschaft und das Einreiseverbot für Senatoren und hochrangige Ritter untersucht. In diesem Zusammenhang werden auch mögliche Gründe Augustus für die Ernennung Cornelius Gallus als Statthalter und des von Tacitus widergegebenen Einreiseverbots aufgearbeitet sowie der Vorwurf der kaiserlichen „Privatprovinz“ durchleuchtet.
Kapitel drei bietet einen kurzen Überblick über die Unterscheidung der beiden ordines ordo equester und ordo senatorius, um Unterschiede in der Statthalterschaft besser überblicken zu können.
Das Hauptgewicht dieser Arbeit liegt auf Kapitel four und der Ausarbeitung einiger Aspekte der Statthalterschaft des praefectus Aegypti und ihrer Besonderheiten in Bezug auf andere Statthalterschaften und Amtsträger.
Dabei sollen die Prätorianerpräfektur als ritterliche Spitzenposition und weitere ritterliche Statthalter mit einer kurzen Einführung als Referenzobjekte dienen (Kap. 4.1 und 4.2).
Im folgenden werden dann die Aspekte des imperium (Kap. 4.3) und des ius gladii (Kap. 4.4) in Bezug auf den Präfekten von Ägypten untersucht.
Kapitel 4.5 und 4.6 geben Aufschluss über die Besoldung des Präfekten und damit über seine hierarchische Stellung innerhalb der römischen Statthalterschaften und allgemeinen Beamtenschaft. Kapitel 4.7 beschäftigt sich mit den Rangtitulaturen des praefectus und besonderen Insignien, wie etwa das der Liktoren und ornamenta.
In Kapitel 4.8 liegt der Fokus auf der allgemeinen Gestaltung der provinzialen Finanzverwaltung und den Besonderheiten Ägyptens. Darüber hinaus werden auch militärische Aspekte der ritterlichen Statthalterschaft Ägyptens untersucht, wie etwa das Kommando über Legionen und Auxiliartruppen.

Show description

Read Online or Download Der 'praefectus Aegypti' im Vergleich mit ritterlichen Statthalterschaften der 'provinciae Caesaris' und 'provinciae populi Romani' (German Edition) PDF

Best ancient history books

A History of the Archaic Greek World, ca. 1200-479 BCE - download pdf or read online

A historical past of the Archaic Greek global deals a theme-based method of the improvement of the Greek global within the years 1200-479 BCE. up-to-date and prolonged during this version to incorporate new sections, increased geographical insurance, a consultant to digital assets, and extra illustrations Takes a serious and analytical examine proof concerning the heritage of the archaic Greek global comprises the reader within the perform of heritage by way of wondering and reevaluating traditional ideals Casts new mild on conventional topics resembling the increase of the city-state, citizen militias, and the origins of egalitarianism presents a wealth of archaeological facts, in a few various specialties, together with ceramics, structure, and mortuary stories

New PDF release: Western Perspectives on the Mediterranean: Cultural Transfer

In line with shut analyses of up to date texts, and subsidized by way of an exam of the origins of the weather transferred and of the method of transmission, the participants to this quantity specialize in the conception and version of information and cultural components within the West. Taking numerous methods, they make clear the altering strains of conversation among the Byzantine empire and different components of the Mediterranean, at the one hand, and the Burgundian, Frankish and Anglo-Saxon geographical regions and the Papacy at the different.

Download e-book for iPad: Die Prätorianer: Folterknechte oder Elitetruppe? (German by Ritchie Pogorzelski

Kaiserliche Bodyguards quick 350 Jahre lang waren sie die Elitetruppe des römischen Militärs und übten enormen Einfluss auf die Politik und die Regenten Roms aus: Die Prätorianer. Sie besaßen die Macht, Kaiser auszurufen, deren Leben in ihren Händen lag, denn die Prätorianer entschieden mitunter über den Tod dessen, den sie eigentlich schützen sollten.

Download PDF by Ross Cowan,Seán Ó'Brógáin: Roman Legionary AD 69–161 (Warrior)

Among advert sixty nine and 161 the composition of the Roman legions was once reworked. Italians have been virtually solely changed via provincial recruits, males for whom Latin was once at top a moment language, and but the 'Roman-ness' of those Germans, Pannonians, Spaniards, Africans and Syrians, fostered in remoted fortresses at the frontiers, used to be awfully robust.

Extra resources for Der 'praefectus Aegypti' im Vergleich mit ritterlichen Statthalterschaften der 'provinciae Caesaris' und 'provinciae populi Romani' (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der 'praefectus Aegypti' im Vergleich mit ritterlichen Statthalterschaften der 'provinciae Caesaris' und 'provinciae populi Romani' (German Edition) by Katharina Beyer


by Anthony
4.3

Rated 4.51 of 5 – based on 23 votes