Die Dolchstoßlegende in der Weimarer Republik - Eine by Benedikt Bärwolf PDF

By Benedikt Bärwolf

ISBN-10: 3638769348

ISBN-13: 9783638769341

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, notice: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Veranstaltung: Grundmodul Neuere Geschichte: „Kontroversen in der Zeitgeschichte“, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wie gehen Gesellschaften nach einem Weltkrieg mit einer Niederlage um? In der vorliegenden wissenschaftlichen Arbeit geht es darum, wie die deutsche Gesellschaft am Ende des Ersten Weltkrieges und mit dem Beginn der Weimarer Republik mit der Kriegsniederlage umgegangen ist. Zentrales Thema bildet dabei die so genannte Dolchstoßlegende, die von Paul von Hindenburg am 18. November 1919 vor dem Untersuchungsausschuss der Nationalversammlung als Ursache für die Kriegsniederlage genannt wurde. „Die Parteien haben den Widerstand der Heimat erschüttert. [..] Hinzugekommen ist die heimliche planmäßige Zersetzung von Flotte und Heer und die revolutionäre Zermürbung der entrance. So mussten unsere Operationen misslingen, es musste der Zusammenbruch kommen. Die Revolution bildet nur den Schlussstein. Ein englischer normal sagte mit Recht: „Die deutsche Armee ist von hinten erdolcht worden“.“

Im ersten Teil meiner Hausarbeit möchte ich mich der Frage widmen, wie die Dolchstoßlegende entstanden ist. Welche Faktoren bei den Menschen in Deutschland notwendig waren, damit sich diese erfundene Wahrnehmung verfestigen und so zu einer eingebildeten Wahrheit werden konnte, um damit der kommenden Weimarer Republik in den Rücken zu fallen und ihr somit eine schwere, nicht zu überwindende final aufzubürden. In manchen Kreisen ging guy nach dem Ende des Krieges sogar davon aus, dass eine Fortführung des Krieges oder ein zweiter Weltkrieg folgen müsse. So schrieb beispielsweise Delbrück in den Preußischen Jahrbüchern 1919, dass der Zeitpunkt kommen werde, „wo wir alles zurückfordern werden“. was once hat zu so einer Einstellung bei den Menschen geführt? warfare ein Zweiter Weltkrieg in den Gedanken der Menschen in Deutschland verankert? Dies möchte ich in meinem zweiten Abschnitt über die Weimarer Republik näher beleuchten. Welche Auswirkungen hatte die Dolchstoßlegende auf die junge Demokratie und welche Konsequenzen sind aus einer verdrehten Wahrnehmung für die Weimarer Republik entstanden?

Show description

Read Online or Download Die Dolchstoßlegende in der Weimarer Republik - Eine Gesellschaft verarbeitet die Kriegsniederlage (German Edition) PDF

Similar history in german books

New PDF release: Der Kampf gegen die Osmanen und die Muslime der

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, be aware: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Historisches Seminar, Abtg. Geschichte der Frühen Neuzeit), Veranstaltung: Proseminar: Karl V. , das Reich und Europa, Sprache: Deutsch, summary: Das Thema meiner Arbeit ist die Auseinandersetzung der habsburgischen Brüder Karl V.

Download PDF by Volker Mall: Die Häftlinge des KZ-Außenlagers Hailfingen/Tailfingen:

Mit der Anforderung von six hundred jüdischen Häftlingen aus dem KZ Stutthof bei Danzig wurde aus dem Arbeitslager, in dem Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter interniert waren, ein das KZ Hailfingen/Tailfingen, ein Außenkommando des KZ Natzweiler im Elsass. Das Lager existierte von Mitte November 1944 bis Mitte Februar 1945.

Read e-book online Rassenforschung Rassenkunde Rassenideologie: Die PDF

Wissenschaft sei objektiv: Ein Trugschluss. Die Rassenideologie im Nationalsozialismus struggle keine Erfindung rechter Hitzköpfe. Vielmehr wurde sie auch durch einen seinerzeit anerkannten Wissenschaftszweig gestützt: Die Rassenkunde. Das Buch befasst sich unter Heranziehung der Originalpublikationen mit den Spielarten und Auswirkungen der physischen Anthropologie sowohl auf die akademische Welt, als auch auf Populisten und die allgemeine Wahrnehmung der Rassenideologie

Read e-book online Heydrichs Ostmärker: Das österreichische Führungspersonal PDF

Am 15. März 1938 bejubelten die Wiener nach dem 'Anschluss' Österreichs auf dem Heldenplatz Adolf Hitler. Nach dem Krieg gelang es Österreich erfolgreich, sich als „erstes Opfer der Hitler'schen Eroberungspolitik“ zu stilisieren und den Nationalsozialismus als rein „deutsches“ challenge erscheinen zu lassen.

Extra resources for Die Dolchstoßlegende in der Weimarer Republik - Eine Gesellschaft verarbeitet die Kriegsniederlage (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Dolchstoßlegende in der Weimarer Republik - Eine Gesellschaft verarbeitet die Kriegsniederlage (German Edition) by Benedikt Bärwolf


by Thomas
4.1

Rated 4.73 of 5 – based on 5 votes