New PDF release: Die Flexibilitätsklausel im europäischen

By Verena Schäfer

ISBN-10: 3658034130

ISBN-13: 9783658034139

Im Kontext der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise gewinnt die Frage nach der Zukunft der europäischen Integration besondere Brisanz. Verena Schäfer diskutiert anhand der durch den Vertrag von Lissabon erstmals reformierten Flexibilitätsklausel die Möglichkeiten einer weichen Konstitutionalisierung und der damit verbundenen vertragsimmanenten Fortentwicklung des Integrationsprozesses. Die Autorin erläutert den Sonderfallcharakter der zielbezogenen Handlungsermächtigung und analysiert, inwiefern diese im Zeitraum 1958-2012 von den Staats- und Regierungschefs der Mitgliedstaaten als Türöffner zur Erschließung neuer Handlungsbereiche auf europäischer Ebene genutzt wurde. Dabei zeigt sich, dass die vor allem von den deutschen Bundesländern lange kritisierte ‚Generalklausel’ in vielen Politikfeldern wirksam wurde. Anhand der Bereiche Umweltpolitik, Forschungs- und Technologiepolitik, Regionalpolitik, Verbraucherschutz, Entwicklungshilfe und Energiepolitik kann nachgewiesen werden, dass die Flexibilitätsklausel entscheidend zur Ausdehnung der sektoralen measurement des Integrationsprozesses beigetragen hat. Am Beispiel der EU-Osterweiterung wird zudem aufgezeigt, wie notwendig ein solches software ist, um im Rahmen der ecu rasch auf unvorhergesehene Herausforderungen reagieren zu können.Der InhaltDie Grundlagen der dynamischen Entwicklung der europäischen IntegrationDie Flexibilitätsklausel (Art. 352 AEUV, ex-Art. 308 EGV, ex-Art. 235 EGV) als Sonderfall der EU-KompetenzordnungDie Rolle der Flexibilitätsklausel für die Fortentwicklung der sektoralen measurement des Integrationsprozesses aus Sicht der FusionstheseDie Nutzung der Flexibilitätsklausel für die Fortentwicklung der sektoralen size des Integrationsprozesses im Zeitraum 1958-2012 Die ZielgruppenDozierende und Studierende der Politikwissenschaft und des EuroparechtsPolitikerInnen in der Europäische UnionDie AutorIn Verena Schäfer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Show description

Read or Download Die Flexibilitätsklausel im europäischen Integrationsprozess: Artikel 352 AEUV (ex-Art. 308 EGV) als Instrument der weichen Konstitutionalisierung (Studien zur Europäischen Union) (German Edition) PDF

Similar politics in german books

Read e-book online Europa-Türkei-Identität: Der „ewige Kandidat“ und die EU PDF

„Gehört die Türkei zu Europa? “ ist eine Frage, die seit ca. zehn Jahren aus vielen akademischen Perspektiven untersucht wird. Das vorliegende Buch rekonstruiert einerseits den langen Prozess der Beziehunen EU-Türkei seit der Zollunion und analysiert andererseits den akademischen und öffentlich-politischen Türkei-Diskurs in Europa insbesondere hinsichtlich der Frage einer europäischen Identität.

Read e-book online Konfuzius und Kant - Über die Grundlage einer Verständigung PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - area: Ferner Osten, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, summary: Der Titel des Seminars soll auch den Rahmen dieser Arbeit vorgeben, d. h. ich konzentriere mich auf die Moralvorstellungen Chinas und des Westens.

Read e-book online Die berechnete Welt (TELEPOLIS): Leben unter dem Einfluss PDF

Auf dem Weg in die digitale Zukunft stehen wir heute an einer entscheidenden Weggabelung: Obwohl die Errungenschaften der digitalen Revolution natürliche Verbündete der Freiheit sind, stehen in jüngster Zeit Informatisierung und Technisierung unserer Welt dem ursprünglich verfolgten Freiheits- und Demokratisierungsgedanken immer häufiger entgegen.

Die perfekte Produktion: Manufacturing Excellence durch - download pdf or read online

In dieser völlig überarbeiteten 2. Auflage wurden die neuesten Softwarefunktionalitäten berücksichtigt sowie wichtige Themen, wie store flooring administration, Energiemanagement, Projektmanagement, switch administration und Industrie four. zero ergänzt. Die Autoren zeigen anhand von Praxisbeispielen auf, wie sich durch die sogenannte brief period expertise (SIT) systematisch schnelle Regelkreise im Unternehmen aufbauen lassen.

Additional info for Die Flexibilitätsklausel im europäischen Integrationsprozess: Artikel 352 AEUV (ex-Art. 308 EGV) als Instrument der weichen Konstitutionalisierung (Studien zur Europäischen Union) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Flexibilitätsklausel im europäischen Integrationsprozess: Artikel 352 AEUV (ex-Art. 308 EGV) als Instrument der weichen Konstitutionalisierung (Studien zur Europäischen Union) (German Edition) by Verena Schäfer


by Christopher
4.0

Rated 4.92 of 5 – based on 23 votes