New PDF release: Die Sklavenaufstände im 2. und 1. Jahrhundert vor Christus

By Winfried Kumpitsch

ISBN-10: 3668118825

ISBN-13: 9783668118829

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Altertum, notice: 1, Karl-Franzens-Universität Graz (Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde), Veranstaltung: Römische Republik, Sprache: Deutsch, summary: Das Ziel dieser Arbeit ist es, anhand von Ereignissen während der drei großen Sklavenaufstände des 2. und 1. Jh. v. Chr. deren Einfluss auf die römische Innenpolitik zu verdeutlichen.
Diese Arbeit wird sich mit den beiden sizilischen Sklavenaufständen und dem Spartacus-Aufstand beschäftigen. Kleinere Aufstände werden, sofern zeitgleich mit den betrachteten Ereignissen, erwähnt, aber ansonsten unbeachtet bleiben.

Dies liegt nicht so sehr an einer Geringschätzung derselbigen, sondern daran, dass sie kaum Einfluss auf die stadtrömische Tagespolitik gehabt haben dürften, und selbst wenn sie es gehabt hätten, so wird über diese meist nur in ein paar Sätzen berichtet, weshalb nichts Tiefergreifendes darüber zu sagen ist.
Ebenfalls außer Acht gelassen wird der Aristonikosaufstand in Pergamon, da es sich hierbei um einen Putschversuch unter Einbeziehung der Sklaven handelt und nicht um einen eigenen Sklavenaufstand.

Die Sklaverei, ein “gesellschaftliches“ Phänomen, vermutlich so alt wie die Menschheit selbst, battle im Laufe der Zeit zahlreichen Veränderungen unterworfen. Die antike Wirtschaft beruhte in gewissen Bereichen zum Großteil auf der Tätigkeit von Sklaven, guy denke nur an die Schlacht bei Issos, nach der Alexander der Große die gefangenen griechischen Söldner in die Bergwerke im Pangaion sandte. Eine Frage sorgte bei den Sklavenbesitzern für Unbehagen: „Was, wenn sich die Sklaven erheben?“

Im in Stadtstaaten zerstückelten Griechenland, aber auch in den hellenistischen Reichen des Ostens, wird kaum von größeren oder länger andauernden Sklavenaufständen berichtet. Anders sieht es im Westen, genauer in Italien und auf Sizilien, unter der römischen Herrschaft aus. Hier kam es im 2. und 1. Jh. v. Chr., wiederholt zu Sklavenaufständen, die sogarmehrere Jahren andauerten.

Wie aber konnte es zu diesen Aufständen kommen? Warum dauerte es oft mehrere Jahre bis die Ordnung in den betroffenen Gebieten wiederhergestellt und die Sklaven besiegt waren? Diese und ähnlichen Fragen werden in dieser Arbeit behandelt.

Die meisten Informationen zu diesem Thema stammen aus den Exzerpten des Diodor, den Parallelbiographien des Plutarch, der Geschichte der Bürgerkriege des Appian, und aus Livius römischer Geschichte, sowie den von diesen Autoren abhängigen Historiographen.

Show description

Read or Download Die Sklavenaufstände im 2. und 1. Jahrhundert vor Christus und ihr Einfluss auf die römische Innenpolitik (German Edition) PDF

Similar ancient history books

New PDF release: A History of the Archaic Greek World, ca. 1200-479 BCE

A background of the Archaic Greek global bargains a theme-based method of the improvement of the Greek international within the years 1200-479 BCE. up-to-date and prolonged during this variation to incorporate new sections, improved geographical insurance, a advisor to digital assets, and extra illustrations Takes a severe and analytical examine facts in regards to the historical past of the archaic Greek global includes the reader within the perform of historical past through wondering and reevaluating traditional ideals Casts new mild on conventional subject matters resembling the increase of the city-state, citizen militias, and the origins of egalitarianism presents a wealth of archaeological facts, in a couple of diverse specialties, together with ceramics, structure, and mortuary experiences

Read e-book online Western Perspectives on the Mediterranean: Cultural Transfer PDF

In keeping with shut analyses of latest texts, and sponsored by means of an exam of the origins of the weather transferred and of the method of transmission, the participants to this quantity specialize in the conception and model of information and cultural components within the West. Taking quite a few techniques, they make clear the altering strains of verbal exchange among the Byzantine empire and different components of the Mediterranean, at the one hand, and the Burgundian, Frankish and Anglo-Saxon nation-states and the Papacy at the different.

Download e-book for kindle: Die Prätorianer: Folterknechte oder Elitetruppe? (German by Ritchie Pogorzelski

Kaiserliche Bodyguards quickly 350 Jahre lang waren sie die Elitetruppe des römischen Militärs und übten enormen Einfluss auf die Politik und die Regenten Roms aus: Die Prätorianer. Sie besaßen die Macht, Kaiser auszurufen, deren Leben in ihren Händen lag, denn die Prätorianer entschieden mitunter über den Tod dessen, den sie eigentlich schützen sollten.

Ross Cowan,Seán Ó'Brógáin's Roman Legionary AD 69–161 (Warrior) PDF

Among advert sixty nine and 161 the composition of the Roman legions was once remodeled. Italians have been virtually fullyyt changed through provincial recruits, males for whom Latin was once at top a moment language, and but the 'Roman-ness' of those Germans, Pannonians, Spaniards, Africans and Syrians, fostered in remoted fortresses at the frontiers, was once really robust.

Extra info for Die Sklavenaufstände im 2. und 1. Jahrhundert vor Christus und ihr Einfluss auf die römische Innenpolitik (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Sklavenaufstände im 2. und 1. Jahrhundert vor Christus und ihr Einfluss auf die römische Innenpolitik (German Edition) by Winfried Kumpitsch


by George
4.3

Rated 4.90 of 5 – based on 15 votes