Download e-book for iPad: Die spanische Bombe: Die Hohenzollernkandidatur in Spanien by Johannes Thoböll

By Johannes Thoböll

ISBN-10: 3640227077

ISBN-13: 9783640227075

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, notice: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Historisches Seminar), Veranstaltung: Proseminar: Deutschland und Frankreich im 19. Jahrhundert, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Hohenzollernkandidatur in Spanien 1870 und der daraus resultierenden Konfrontation zwischen Preußen und Frankreich. Die zentrale Frage hierbei ist, wieso aus der Frage um den vakanten spanischen Thron ein Konflikt zwischen Preußen und Frankreich entstand.
Als erstes wird auf die spanische Revolution und die damit einhergehende Thronfrage eingegangen. Der zweite Abschnitt beschäftigt sich mit dem Verhalten Bismarcks und Preußens bei der Aufnahme der Kandidatur des Erbprinzen Leopolds von Hohenzollern-Sigmaringen. Anschließend wird die französische Reaktion auf die Kandidatur dargestellt mit dem Schwerpunkt, wieso Frankreich so viel Anstoß an einer solchen Kandidatur nahm. Der letzte Abschnitt behandelt die Forschungskontroverse zwischen Josef Becker und Eberhard Kolb, wobei der Fokus auf die purpose und Voraussicht Bismarcks bei der Forcierung der Kandidatur gelegt ist.
Die Quellenlage zu diesem Themenkomplex ist äußerst umfangreich und zum größten Teil auch vollständig. Neben den Akten der auswärtigen Politik Preußens, sowie den gesammelten Werken Bismarcks, stehen Quelleneditionen von Richard Fester und Jochen Dittrich zur Verfügung, die genauen Einblick über die Korrespondenzen zwischen Spanien, Preußen und Frankreich in den Jahren von 1868 bis 1870 geben.
Des Weiteren ist die Thronkandidatur in der Literatur breit behandelt worden, so dass ein guter Überblick über die Ereignisse gegeben ist. Insbesondere die Werke von Herbert Geuss, Eberhard Kolb und Josef Becker bieten eine Fülle von Informationen zugleich muss zwischen den Publikationen der Autoren differenziert werden, da sie von unterschiedlichen Standpunkten das Thema behandeln.
Zum einen wird der mentalitätsgeschichtliche Aspekt im Verhalten der Franzosen erörtert, zum anderen wird versucht Bismarcks Intentionen in der Kandidatur näher zu beleuchten.

Show description

Read Online or Download Die spanische Bombe: Die Hohenzollernkandidatur in Spanien (German Edition) PDF

Similar history in german books

New PDF release: Der Kampf gegen die Osmanen und die Muslime der

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, be aware: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Historisches Seminar, Abtg. Geschichte der Frühen Neuzeit), Veranstaltung: Proseminar: Karl V. , das Reich und Europa, Sprache: Deutsch, summary: Das Thema meiner Arbeit ist die Auseinandersetzung der habsburgischen Brüder Karl V.

Download e-book for kindle: Die Häftlinge des KZ-Außenlagers Hailfingen/Tailfingen: by Volker Mall

Mit der Anforderung von six hundred jüdischen Häftlingen aus dem KZ Stutthof bei Danzig wurde aus dem Arbeitslager, in dem Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter interniert waren, ein das KZ Hailfingen/Tailfingen, ein Außenkommando des KZ Natzweiler im Elsass. Das Lager existierte von Mitte November 1944 bis Mitte Februar 1945.

Rassenforschung Rassenkunde Rassenideologie: Die by Ruben Philipp Wickenhäuser PDF

Wissenschaft sei objektiv: Ein Trugschluss. Die Rassenideologie im Nationalsozialismus struggle keine Erfindung rechter Hitzköpfe. Vielmehr wurde sie auch durch einen seinerzeit anerkannten Wissenschaftszweig gestützt: Die Rassenkunde. Das Buch befasst sich unter Heranziehung der Originalpublikationen mit den Spielarten und Auswirkungen der physischen Anthropologie sowohl auf die akademische Welt, als auch auf Populisten und die allgemeine Wahrnehmung der Rassenideologie

New PDF release: Heydrichs Ostmärker: Das österreichische Führungspersonal

Am 15. März 1938 bejubelten die Wiener nach dem 'Anschluss' Österreichs auf dem Heldenplatz Adolf Hitler. Nach dem Krieg gelang es Österreich erfolgreich, sich als „erstes Opfer der Hitler'schen Eroberungspolitik“ zu stilisieren und den Nationalsozialismus als rein „deutsches“ challenge erscheinen zu lassen.

Extra resources for Die spanische Bombe: Die Hohenzollernkandidatur in Spanien (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die spanische Bombe: Die Hohenzollernkandidatur in Spanien (German Edition) by Johannes Thoböll


by Robert
4.2

Rated 4.31 of 5 – based on 27 votes