Download PDF by Franziska Haimann: Gaius Julius Caesar: „Die Iden des März“ (German Edition)

By Franziska Haimann

ISBN-10: 3640458753

ISBN-13: 9783640458752

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, be aware: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Altertumswissenschaften), Veranstaltung: Die späte römische Republik I, Sprache: Deutsch, summary: Gaius Julius Caesar warfare römischer Feldherr und Staatsmann; er lebte von a hundred v. Chr. bis forty four v. Chr. Mein Interesse gilt dem Attentat auf Caesar am 15. März forty four v. Chr. Die Umstände des Attentats sind in der Forschung nicht eindeutig geklärt. In dieser Arbeit soll es weniger um die Umstände gehen als um die Frage: ’Warum musste der Plan, einen Tyrannenmord zu inszenieren, scheitern und wie hätte er vielleicht gelingen können?’ Um den Plan der Verschwörer und deren Beweggründe darzustellen, muss die vorherrschende state of affairs in Rom zur Zeit der Herrschaft von Caesar kurz erläutert werden. Es werden nur die Häupter der Verschwörung näher beleuchtet, da diese eine tragende Rolle inne hatten. Zudem wird ein Vergleich zwischen der Planung und der tatsächlichen Ausführung vorgenommen. Ferner wird verdeutlicht, warum der Plan, einen Tyrannenmord zu inszenieren, scheitern musste. Gleichzeitig werden mögliche Verbesserungsvorschläge gegeben. Am Ende dieser Arbeit werden die Auswirkungen der Tat darüber Aufschluss geben, warum die Verschwörer die Republik nicht wieder herstellen konnten.

Show description

Read or Download Gaius Julius Caesar: „Die Iden des März“ (German Edition) PDF

Similar ancient history books

Download e-book for iPad: A History of the Archaic Greek World, ca. 1200-479 BCE by Jonathan M. Hall

A background of the Archaic Greek international bargains a theme-based method of the improvement of the Greek global within the years 1200-479 BCE. up-to-date and prolonged during this variation to incorporate new sections, increased geographical assurance, a advisor to digital assets, and extra illustrations Takes a serious and analytical examine facts concerning the historical past of the archaic Greek global consists of the reader within the perform of historical past by way of wondering and reevaluating traditional ideals Casts new gentle on conventional subject matters resembling the increase of the city-state, citizen militias, and the origins of egalitarianism presents a wealth of archaeological proof, in a few varied specialties, together with ceramics, structure, and mortuary experiences

Western Perspectives on the Mediterranean: Cultural Transfer by Andreas Fischer,Ian Wood PDF

In accordance with shut analyses of up to date texts, and subsidized by means of an exam of the origins of the weather transferred and of the method of transmission, the individuals to this quantity concentrate on the conception and variation of information and cultural parts within the West. Taking numerous methods, they make clear the altering traces of verbal exchange among the Byzantine empire and different components of the Mediterranean, at the one hand, and the Burgundian, Frankish and Anglo-Saxon nation-states and the Papacy at the different.

Download e-book for kindle: Die Prätorianer: Folterknechte oder Elitetruppe? (German by Ritchie Pogorzelski

Kaiserliche Bodyguards quick 350 Jahre lang waren sie die Elitetruppe des römischen Militärs und übten enormen Einfluss auf die Politik und die Regenten Roms aus: Die Prätorianer. Sie besaßen die Macht, Kaiser auszurufen, deren Leben in ihren Händen lag, denn die Prätorianer entschieden mitunter über den Tod dessen, den sie eigentlich schützen sollten.

New PDF release: Roman Legionary AD 69–161 (Warrior)

Among advert sixty nine and 161 the composition of the Roman legions used to be remodeled. Italians have been nearly completely changed through provincial recruits, males for whom Latin was once at top a moment language, and but the 'Roman-ness' of those Germans, Pannonians, Spaniards, Africans and Syrians, fostered in remoted fortresses at the frontiers, was once awfully powerful.

Extra resources for Gaius Julius Caesar: „Die Iden des März“ (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Gaius Julius Caesar: „Die Iden des März“ (German Edition) by Franziska Haimann


by Jeff
4.0

Rated 4.55 of 5 – based on 12 votes