Download PDF by Mathilde Hennig: Komplexe Attribution: Ein Nominalstilphänomen aus

By Mathilde Hennig

ISBN-10: 3110425866

ISBN-13: 9783110425864

Angesichts der großen Bedeutung komplexer Attribution für die nominale Satzorganisation ist es erstaunlich, dass es sich dabei um einen quick weißen Fleck auf der Landkarte der germanistischen Linguistik handelt. Da komplexe Attribution nicht nur ein grammatischer  Phänomenbereich ist, sondern da einzelsprachliche Realisierungen der funktionalen Domäne der Modifikation typologischen und gesellschaftlich-kulturellen Voraussetzungen unterliegen, bemüht sich der Sammelband um eine multiperspektivische Annäherung an das Phänomen. So bietet der Band mit Beiträgen zur sprachhistorischen Entwicklung komplexer Nominalgruppen, zu ihrer grammatiktheoretischen Verortung und ihrer funktionalstilistischen Einbettung einen breiten Überblick über das Phänomen der komplexen Attribution im Deutschen. Mit sprachvergleichenden Beiträgen zu verschiedenen europäischen Sprachen und einem Beitrag zu einer kurdischen Varietät entsteht darüber hinaus ein kleiner Eindruck von der typologischen Bedingtheit der Realisierung komplexer Attribution. Der Band leistet einen Beitrag zur Erforschung eines zentralen Nominalstilphänomens und versteht sich als Anregung zu einer intensiveren Auseinandersetzung mit Komplexitätsphänomenen in der Nominalgruppe.

Show description

Read or Download Komplexe Attribution: Ein Nominalstilphänomen aus sprachhistorischer, grammatischer, typologischer und funktionalstilistischer Perspektive (Linguistik – Impulse & Tendenzen) (German Edition) PDF

Similar linguistics books

Linguistische Analyse eines Zeitungsartikels (German by Patrick Roesler PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), word: 2. zero, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Romanistik), Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit beschäftige ich mich mit der Textanalyse, einem wichtigen Bereich der Sprachwissenschaft.

Georg Rehm,Hans Uszkoreit's The Swedish Language in the Digital Age (White Paper Series) PDF

This white paper is a part of a chain that promotes wisdom approximately language expertise and its capability. It addresses educators, reporters, politicians, language groups and others. the provision and use of language expertise in Europe varies among languages. accordingly, the activities which are required to extra aid examine and improvement of language applied sciences additionally range for every language.

Read e-book online Translation and Language (Translation Theories Explored) PDF

Translation reports and linguistics were dealing with a love­-hate dating because the Nineteen Fifties. This publication assesses each side of the connection, tracing the very genuine contributions that linguists have made to translation reports and even as spotting the constraints of lots of their techniques.

Download PDF by Jacqueline Evers-Vermeul,Elena Tribushinina: Usage-Based Approaches to Language Acquisition and Language

Even if usage-based methods were effectively utilized to the research of either first and moment language acquisition, to monolingual and bilingual improvement, and to naturalistic and urged settings, it isn't universal to think about those other forms of acquisition in tandem. the current quantity takes an integrative procedure and indicates that usage-based theories supply a miles wanted unified framework for the research of first, moment and international language acquisition, in monolingual and bilingual contexts.

Additional info for Komplexe Attribution: Ein Nominalstilphänomen aus sprachhistorischer, grammatischer, typologischer und funktionalstilistischer Perspektive (Linguistik – Impulse & Tendenzen) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Komplexe Attribution: Ein Nominalstilphänomen aus sprachhistorischer, grammatischer, typologischer und funktionalstilistischer Perspektive (Linguistik – Impulse & Tendenzen) (German Edition) by Mathilde Hennig


by Jeff
4.2

Rated 4.39 of 5 – based on 23 votes