Download PDF by Anonym: Responsibility to Protect - Recht oder gar Pflicht zur

By Anonym

ISBN-10: 3656119201

ISBN-13: 9783656119203

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, observe: 1,7, Universität Bremen, Veranstaltung: Internationale Beziehungen, Sprache: Deutsch, summary: Die Idee, dass jeder Staat für das Wohlergehen - im Sinne des Ausbleibens schwerer Menschenrechtsverletzungen - seines Volkes verantwortlich ist, ist mitnichten eine Erfindung des 21. Jahrhunderts und im Völkervertrags- und -gewohnheitsrecht fest verankert. Neu ist ebensowenig der Gedanke, dass darüber hinaus die Internationale Gemeinschaft für die Wahrung der Menschenrechte bzw. deren Wiederherstellung verantwortlich sein könnte, wenn der entsprechende Staat dazu nicht in der Lage oder nicht Willens ist. Allerdings stellte dies bisher eher eine empfundene moralische Verantwortung ohne völkerrechtliche Verankerung dar und hat folglich aufgrund der fehlenden Legitimierung Humanitärer Interventionen und dem damit einhergehenden Bruch des Schutzes der staatlichen Souveränität erhebliche Probleme aufgeworfen. Deutlich wurde dies an der nicht durch den UN-Sicherheitsrat mandatierten NATO-Operation in Kosovo im März 1999. Dieses challenge sollte durch völkerrechtliche Verankerung gelöst werden. Gleichzeitig belegt das traurige Beispiel der Ohnmacht der Vereinten Nationen, die Völkermorde in Ruanda zu unterbinden, die Notwendigkeit, aus einem Recht eine Pflicht zu machen. Entsprechender Gegenwind entstand auf Seiten von Staaten, die willkürliche Einschränkungen staatlicher Souveränität unter dem Deckmantel Humanitärer Interventionen befürchteten.

Auch Artikel I der Charta der Vereinten Nationen zeigt, dass der Friedens- und Sicherheitsgedanke lange Zeit von inter-nationaler Sichtweise - für ein friedliches Zusammenleben der Völker - geprägt warfare, intra-nationale Greueltaten standen nicht gerade im Mittelpunkt. Die Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte, dass Kriege zwischen Nationen zugunsten innerstaatlicher Konflikte immer weniger als Bedrohung der Sicherheit empfunden werden, führte
dazu, dass als zu schützendes Subjekt allmählich verstärkt das Individuum empfunden wurde und weniger der Staat.

Politische Verankerung erreichte die „Responsibility to guard“ im Abschlussdokument des global Summit 2005. Diese Arbeit soll den Fragen nachgehen, inwieweit die accountability to guard mittlerweile auch eine völkerrechtliche Verankerung und damit Verbindlichkeit erlangt hat.

Show description

Read Online or Download Responsibility to Protect - Recht oder gar Pflicht zur Intervention? (German Edition) PDF

Best politics in german books

Europa-Türkei-Identität: Der „ewige Kandidat“ und die EU by Angelos Giannakopoulos PDF

„Gehört die Türkei zu Europa? “ ist eine Frage, die seit ca. zehn Jahren aus vielen akademischen Perspektiven untersucht wird. Das vorliegende Buch rekonstruiert einerseits den langen Prozess der Beziehunen EU-Türkei seit der Zollunion und analysiert andererseits den akademischen und öffentlich-politischen Türkei-Diskurs in Europa insbesondere hinsichtlich der Frage einer europäischen Identität.

Get Konfuzius und Kant - Über die Grundlage einer Verständigung PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - quarter: Ferner Osten, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, summary: Der Titel des Seminars soll auch den Rahmen dieser Arbeit vorgeben, d. h. ich konzentriere mich auf die Moralvorstellungen Chinas und des Westens.

Download PDF by Nora S. Stampfl: Die berechnete Welt (TELEPOLIS): Leben unter dem Einfluss

Auf dem Weg in die digitale Zukunft stehen wir heute an einer entscheidenden Weggabelung: Obwohl die Errungenschaften der digitalen Revolution natürliche Verbündete der Freiheit sind, stehen in jüngster Zeit Informatisierung und Technisierung unserer Welt dem ursprünglich verfolgten Freiheits- und Demokratisierungsgedanken immer häufiger entgegen.

New PDF release: Die perfekte Produktion: Manufacturing Excellence durch

In dieser völlig überarbeiteten 2. Auflage wurden die neuesten Softwarefunktionalitäten berücksichtigt sowie wichtige Themen, wie store flooring administration, Energiemanagement, Projektmanagement, swap administration und Industrie four. zero ergänzt. Die Autoren zeigen anhand von Praxisbeispielen auf, wie sich durch die sogenannte brief period expertise (SIT) systematisch schnelle Regelkreise im Unternehmen aufbauen lassen.

Extra info for Responsibility to Protect - Recht oder gar Pflicht zur Intervention? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Responsibility to Protect - Recht oder gar Pflicht zur Intervention? (German Edition) by Anonym


by David
4.2

Rated 4.47 of 5 – based on 42 votes